Die digitale Schülerzeitung als
E-Mail-Newsletter

Die Eltern bleiben involviert, indem sie über alles, was in der Schule passiert, informiert werden. Mit dem Ziber-Newsletter ist es für den Lehrer sehr einfach, die Eltern zu informieren.

Mehrere Gruppen

Die Eltern bleiben involviert, indem sie über alles, was in der Schule passiert, informiert werden. Mit dem Ziber-Newsletter ist es für den Lehrer sehr einfach, die Eltern zu informieren.

Nachrichten und Aktivitäten

Neben dem Versenden der neuesten Nachrichten ist es auch möglich, Tagesordnungspunkte (Aktivitäten) mit dem Ziber Education-Newsletter zu versenden. So sind alle immer aktiv über das Geschehen in der Schule informiert.

persönlich

Lassen Sie Lehrer ihre eigenen Nachrichten über das Mobiltelefon schreiben. Im Newsletter sehen Sie auf persönliche Weise, wer welche Nachricht gepostet hat.

Geschrieben von...

Wenn der Lehrer eine Nachricht für die Website schreibt, können Sie ihn oder sie als Verfasser der Nachricht im Newsletter anzeigen. Das macht den Newsletter noch persönlicher.

Stichworte

Anhand von Tags können Sie leicht erkennen, welche Nachrichten zusammengehören. Eltern können zum Beispiel sofort sehen, was die neusten Nachrichten von „Gruppe 6“ sind.

Erstellen und versenden Sie auch über Ihr Handy

In Gnap stellen Sie den kompletten Newsletter zusammen. Wählen Sie das Thema und schreiben Sie einen Einführungstext. Wählen Sie dann Neuigkeiten und Tagesordnungspunkte aus und wählen Sie die Gruppe(n) aus, an die Sie den Newsletter senden möchten. Möchten Sie zuerst die E-Mail abrufen? Senden Sie dann eine Test-E-Mail.

Eine Demo anfordern

Planen Sie ein unverbindliches 1-on-1-Gespräch mit uns und erfahren Sie alles über die Kwieb-Eltern-App!